feader

feader wurde zum Thema meiner Bachelorarbeit und steht nun in einer abgespeckten Version auf GitHub zur Verfügung. Das Projekt brachte einen Feedreader für RSS und Atom Feeds hervor, der nach dem Ende des Google Readers entstand.

Im Gegensatz zur Konkurrenz sollte sich feader durch Datenschutz nach deutschem Recht und ein schlichtes und modernes Design behaupten.

Das Projekt was mein erstes mit PHP und diente nicht zuletzt zum Experimentieren. Nach kurzer Zeit wurden einige Studenten darauf aufmerksam und der Dienst konnte nach einer Woche rund 100 Nutzer verzeichnen.

Die auf dem Zend Framework basierende Plattform setzte auf MySQL und einen in C++ implementierten Crawler zum Aktualisieren der Feeds.

Nach dem Ende der Bachelorarbeit und dem Beginn als Vollzeitentwickler wurde das Projekt jedoch leider zu zeitintensiv, um es ohne die Einführung eines Abomodells weiter zu führen und wurde ab da auf GitHub veröffentlicht.

Zum GitHub Repository